--

 


Wir sind 04   -  Wir sind die Grün-Weiß-Roten
Aktuelles auf Facebook bei "04 Official"   
Teams
04 auf Facebook
2.Mannschaft
3.Mannschaft
Frauenteam
AH/AL Oldies
A1-Junioren
A2-Junioren
B1-Junioren
B2-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
F3-Junioren
F4-Junioren
G1-Junioren
G2-Junioren
G3-Junioren
G4-Junioren

Schnell und aktuell



 





Ehrenamtspreis 2021 für Gerhard Weitkämper
04-Familie gratuliert



Auszeichnung und Würdigung erhielt er am 21. November 21 beim großen Ehrenamtsfest des Kreises Bochum an der Kemnade. Seine Juniorenzeit verbrachte Gerhard Weitkämper bei den damaligen DJK-Vereinen in Langendreer und Werne. Bei Wacker Werne sammelte er erste Erfahrungen als Jugendtrainer und Betreuer. 1977 wechselte er zu Langendreer 04 und stieg in die Jugendarbeit ein, zunächst bei den Jungen. Ab 1981 gab es Mädchen- und dann Frauenfußball bei den Grün-Weiß-Roten. Sowohl bei den Mädels als auch bei Damen engagierte er sich als Trainer. Schon in seinem ersten Jahr bei 04 hatte er den F-Schein als Trainer erlangt. Nach einem kurzen Abstecher zu den Mädels beim TuS Harpen gab's ununterbrochen nur noch Langendreer 04. Von 1984 bis heute hat Gerhard Weitkämper bei SVL 04 bis auf die A-Jugend alle Altersklassen trainiert, zeitweise zwei Teams parallel nebeneinander. In den letzten Jahren wirkte er hauptsächlich bei den Kleinsten, und dort versucht „Kentucky“ Weitkämper, den Kindern den Spaß am Fußball zu schenken und zu schauen, ob Trainer aus den Kreis der Eltern, aber auch aus den Kreis der Jugendlichen des Vereins zu gewinnen sind. Einige der heutigen Trainer sind unter Leitung von Weitkämper bei den Minis als Trainer angefangen. Beliebt bei den Kindern findet er auch stets die richtige Ansprache bei den Eltern. Regelmäßig war er als Betreuer beim legendären Austausch mit Sheffield an vorderster Front dabei. Die großen Ferienfreizeiten der Jugendabteilung seines Vereins - zum Beispiel mehrmals auf Borkum - hat er mitgestaltet. Seit Jahren ist er unverzichtbarer Mitstreiter in der Turnierleitung bei den Veranstaltungen der SVL 04. Vor einigen Jahren wurde er in den Kreis der Kassenprüfer des Clubs berufen . Auf noch viele Jahre bei den Grün-Weiß-Roten, lieber Kentucky.


Bild von Gerd Weitkämper beim Ehrenamtsfest mit Klaus-Dieter Leiendecker, dem Kreisvorsitzenden des FLVW – Kreises Bochum. Leider wurden alle Ehrungen mit Maske durchgeführt.


Bild 3 Quelle Homepage Kreis Bochum





„Impfen ist der Schlüssel zum Erfolg. Wer sich impfen lässt, ist Teil der Lösung zur Eindämmung der Pandemie.“  


Wir sind 04   -  Wir sind die Grün-Weiß-Roten