ooo 04 - Juniorenteams    18/19     B2-Junioren
 
B2
Coaching - Team
Trainer: Patrick Lindemann
Kontakt: baecker82@freenet.de
Trainer: Tim Linder
Trainer: Andre Schwark ( C-Lizenz)
Kontakt: andre.schwark@t-online.de
Betreuerin: Tanja Schwark


           U17
2002/03er
 
Liga   &   Tabelle Teamberichte TeamNews Kontakt

  Wir sind 04 - Wir sind die Grün-Weiß-Rotenen
Aktuelles Teamfoto  
Team    B2-Junioren 18/19 Kreisliga C    Das Team hinter dem Team
Trainer
Patrick Lindemann
Trainer
Andre Schwark

Trainer
Tim Linder

Betreuerin


Tanja Schwark

 

 
    Spielplan & Tabelle
Um den aktuellen Spieltag zu sehen, bitte Begegnungen anklicken !
Um die aktuelle Tabelle zu sehen, bitte Tabelle anklicken !

Aktuelle Tabelle und Spielplan von fussball.de                            

 
    InTeam
- Zur Zeit noch keine Meldungen -

    Teamberichte
 
B2 unterliegt dem TuS Heven
17.11.18 - Bericht Klein - Nach ausgeglichen Anfang ging Heven in der 18.Minute mit 1:0 in Führung danach erfolgten in der 19 Minute das 2:0 gefolgt vom 0:3 in der 23 Minute und endlich in der 33 Minute das 4:0 für TUS Heven. Unsere Jungs bewiesen Moral und hielten dagegen, konnte in der 34 Minute durch Seebach auf 4:1 verkürzen und gelangten noch in der 40 Minute durch Linder zum Halbzeitstand von 4:2. Nach der Pause spielte unsere Mannschaft unbeeindruckt des Rückstandes , zum entsetzten von TUS Heven , stark auf , leider gelangte dem Gegner in der 51.Minute das 5:2 gefolgt in der 63 Minute zum 6:2.Wiederum bewiesen unsere Jungs Moral und schossen in der 66.Minute durch Klein , gefolgt in der 67. Minute durch Linder noch zwei Tore , die sich zum Alptraum für Heven erwiesen. Zumal TUS Heven noch nie soviel Gegentore kassiert hatte. Zwar haben wir 6:4 verloren , aber der Gegner war von der Moral der Mannschaft beeindruckt und mit etwas mehr Glück hätte das Ergebniss auch ganz anders aussehen können. Weiter so Jungs, ihr seid auf dem richtigen Weg und lasst Euch nicht unterkriegen.

 
B2 hat Derby verloren
10.11.2018   BV Langendreer 07 – SV Langendreer 04 II 6:1
Leider konnte der Schwung der zweiten Halbzeit aus dem Spiel gegen Hiltrop nicht mitgenommen werden. Das Spiel plätscherte Anfangs so dahin und die 07er konnten nach 10 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Zwar kam unsere Mannschaft dann etwas besser ins Spiel und traf auch zweimal das Aluminium, jedoch reichte es nicht zu einem Treffer. Ein Doppelschlag der 07er kurz vor der Halbzeit brachte den Gastgeber mit 3:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit konnte unser Team das Spiel nicht besser gestalten. Die 07er waren durch ihre Führung beflügelt und gewannen mehr Zweikämpfe und spielten aggressiver. Die logische Folge war das 4 und 5:0 der Gastgeber. Zwar gelang unserer Mannschaft 15 Minuten vor dem Ende noch der Treffer zum 5:1, aber mehr war nicht drin. Mit dem Schlusspfiff fingen die Jungs sich noch das 6:1. Zwar fällt die Niederlage zwei bis drei Tore zu hoch aus, aber letztendlich ist der Sieg für unseren Nachbarn verdient, da sie mehr dafür getan haben, um das Spiel zu gewinnen. Eigentlich ein verschenktes Spiel unserer Mannschaft, da an diesem Tag Zweikampfstärke und Spielfreude gefehlt haben. Am kommenden Samstag wird die Mannschaft wieder ein anderes Gesicht zeigen, um dem Spitzenteam TuS Heven Paroli bieten zu können.
 
Beeindruckende Aufholjagd
05.11.2018    Langendreer 04 II – BV Hiltrop 6:3
Das Flutlichtspiel am Anemonenweg entwickelte sich zu einem Highlight am Montagabend. Zu Spielbeginn und im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit drückte der BV Hiltrop mächtig auf die Tube und führte bereits nach 12 Minuten 0:2. Unsere Jungs bekamen den Gegner zunächst nicht in den Griff, so dass nach 30 Minuten das 0:3 für Hiltrop fiel.In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit kamen wir etwas besser ins Spiel und konnten noch vor der Halbzeit zum 1:3 verkürzen.
In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein komplett anderes Spiel unserer Mannschaft. Die Hiltroper wurden schon in der eigenen Hälfte attackiert, unter Druck gesetzt und die Zweikämpfe wurden gewonnen. Es fiel der 2:3 Anschlusstreffer, die Jungs blieben dran und konnten zum 3:3 ausgleichen. Wir behielten die Oberhand und erzielten ca. 10 Minuten vor dem Ende das 4:3. Hiltrop versuchte jetzt das Spiel wieder auszugleichen, jedoch konnte aufgrund einer kämpferischen Leistung und sehr schönen Kombinationen auf 5:3 und letztendlich auf 6:3 erhöht werden.
Nach einem 3:0 Rückstand hat die Mannschaft eine super Moral erwiesen und fährt nun am Samstag zum Derby gegen den BV Langendreer 07.

 Kontakte Juniorenteams 
 
  Spielekoordinator
Matthias Besser
Kontakt
mattesbesser@gmail.com
0172-7984510
Spielbetrieb Damen/Jugend

Max Hochstetter

Sportl. Leiter
 
  Sportliche Leitung Junioren
Max Hochstetter
Spielbetrieb Damen/Jugend
Kontakt
Trainermax@web.de
0173 9136525

Dominik Droste
Stellvertreter
Fußball mit Tradition und Herz für die Jugend

Unser Stadion Hessenteich