--
 
                                                                                        Start zur Website 04-Fußball         
  Fußball mit Tradition und Herz für die Jugend 
... Aktuelle Informationen ... Newsticker ... Schnell einmal gelesen ... Kurznachrichten ...
 aktuell
Zur Zeit keine aktuellen Short Messages

Unser 04-Projekt startet neu  -
am Nikolaustag
ab 06:00 morgens
für ...
Webmaster   25.11.2019

Schiri-Lehrgang - Anmeldungen hier über 04  Geschäftsführer Ortmann
WERDE SCHIEDSRICHTER! - 2.ANWÄRTERLEHRGANG 2019
Und genau aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach neuen Schiedsrichtern!
Du hast Spaß am Fußball? Du hast Lust, Dich regelmäßig zu bewegen? Du hast Lust, Teil einer tollen Gemeinschaft zu sein?
Du bist mindestens 13 Jahre alt? Dann komm zu uns und werde Fußball-Schiedsrichter.

Vom 09. November bis 23. November 2019 findet unser nächster Schiedsrichter-Anwärterlehrgang statt. -Hier die Termine:
Samstag, 09. November 2019, 10:00 - 15:00 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 16. November 2019, 10:00 - 14:30 Uhr
Mittwoch, 20. November 2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Die Prüfung wird am Samstag, den 23. November 2019, von 10:00 - 13:00 Uhr abgenommen.

Schiri-Lehrgang - Anmeldungen hier über 04  Geschäftsführer Ortmann
Webmaster 20.10.19

Brief des FLVW
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat heute Nachmittag über die Verbandsmedien die Mitteilung „Null-Toleranz-Politik bei Militärgruß“ veröffentlicht.
Der FLVW weist damit ausdrücklich darauf hin, dass das Nachahmen der Militätgruß-Geste auch auf westfälischen Plätzen nicht zu tolerieren ist. Dieses Verhalten entspricht in keiner Weise den Werten und Grundsätzen des Verbandes, denen er sich im § 4 der Verbandssatzung und im auf dem Verbandstag 2019 verabschiedeten Ethik-Codex verschrieben hat.
Andree Kruphölter, im Präsidium für Rechtsfragen zuständig und Fairplay-Beauftragter, kündigte sportstrafrechtliche Verfahren wegen unsportlichen Verhaltens vor dem Verbandssportgericht an. „Wir haben eine ganz klare Linie, die besagt: Null-Toleranz für solches Gebaren“, so Kruphölter, der sich damit dem Vorgehen der anderen Landesverbände anschließt.
Prof. Dr. Riza Öztürk, Integrationsbeauftragter des FLVW, befürwortet diesen Kurs: „Wir können und müssen Strafen aussprechen, um zu signalisieren, dass wir so etwas nicht dulden. Gleichzeitig suchen wir den Dialog mit den Vereinen und bieten unsere Hilfe an.“
Die vollständige Meldung finden Sie auf der Startseite FLVW.de.

Vielen Dank und sportliche Grüße
das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) e.V.
i.A. Christian Schubert
Stabsstelle Kommunikation und gesell. Engagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster 18.10.19